GESCHICHTE

März 1990; eine Idee wurde zum Erfolg

Als ich meine Firma gegründet habe, war ich begeistert von der Technik und zugleich neugierig auf die Zukunft. Die Welt der elektronischen Verarbeitung verspach ein damals noch ungeahntes Potenzial an Neuentwicklungen.

Mit einer Portion Mut und Engagement machte ich mich selbständig und schraubte meine ersten PC's in einem leerstehenden Keller zusammen. Mit meinem Wissen und verkäuferischen Talent gewann ich schnell eine Vielzahl an interessierten Kunden. Der Service stand schon immer im Mittelpunkt. Ich wollte langfristig Kunden binden und das funktioniert nur, wenn man das Vertrauen derer gewinnt. Viele meiner ersten Kunden gehen bis heute diesen Weg mit uns.

Schnell wurde es eng

Noch im gleichen Jahr musste ich aus Platzgründen neue, größere Räumlichkeiten beziehen und einen Mitarbeiter einstellen. Unser Image "etwas teurer aber besser" brachte uns Erfolg und es standen zwei weitere Umzüge in größere Räumlichkeiten an.

Die ersten Mitarbeiter

Meine Idee war es Dienstleistung für jeden anzubieten, so eröffnete ich mit drei Mitarbeitern im Jahr 1992 unser neues Technik-Zentrum. Jetzt ging alles noch schneller, wir gewannen das Vertrauen vieler Firmen und ich musste weitere Mitarbeiter einstellen.

Weiterer Boom zum Jahrtausendwechsel

Aus Bit-SHop Computer wurde Bit-SHop Systemhaus. 1999 war es dann so weit, der Jahrtausendwechsel stand an. Für viele PC-Systeme war die Umstellung auf das Jahr 2000 ein großes Hindernis und mussten daher umgebaut oder ersetzt werden. Wir wussten, dass unser Platz nicht ausreichen würde und zogen im Juli 1999 nach Esslingen-Zell. Aus Bit-SHop Computer wurde Bit-SHop Systemhaus.

Die Lage sollte verbessert werden.

Nach 12 Jahren Esslingen-Zell hatten wir uns entschlossen nochmal einen Umzug zu planen.
Ein Teil der Geschäftsräume beim Smart-Center Esslingen wurden frei und es ergab sich mit etwas Glück, dass wir diese Räume anmieten konnten.
Vorallem die Lage hatte es uns angetan. Aber nicht nur das. Wir wollten uns auch etwas anders präsentieren.
Damit unsere Kunden einen etwas besseren Eindruck von unserer Arbeit bekommen, sollten die Räume offener gestaltet weden.
Ich denke, dies ist uns ganz gut gelungen. Selbstverständlich hat sich in der Qualtät unsere Arbeit nichts geändert.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Oberesslingen.

Tradition setzt sich fort

Bis heute hat sich an meinem damaligen Gedanken den Service allem anderen voran zustellen nichts geändert. Wir können auf insgesamt über 5000 Kundenkontakte zurückblicken.
Heute kennt man uns weit über Esslingen hinaus. 25 Jahre Bit-Shop, das heißt auch, nur mit einem Team, das wissenshungrig und bereit ist, dem Fortschritt nicht im Wege zu stehen, kann man in diesem schnellen und wachstumsstarken Markt weiter bestehen.

Ihr Hans-Jürgen Bayrl